Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

Teilnahme am 68. Europäischen Wettbewerb



 

 

Trotz der Corona-Pandemie haben auch dieses Jahr 42.813 Schüler und Schülerinnen aus ganz Deutschland am Europäischen Wettbewerb teilgenommen, darunter 25 Schulen mit 2266 Schülern aus Mecklenburg-Vorpommern.

Unter der Leitung von Frau Cronauer haben sich die 24 Schüler und Schülerinnen der FGS91 im Kunstunterricht mit dem diesjährigen Wettbewerbsthema „Digital EU – and YOU?!“ auseinandergesetzt. Trotz Lockdown haben zwei Gruppen und eine Einzelteilnehmerin in Eigenregie ihr Werk zu Hause fertiggestellt, was besonderen Respekt verdient! Von den drei eingereichten Arbeiten haben am Ende zwei auf Landesebene einen Preis gewonnen. Darauf ist unsere Schule sehr stolz.

Die drei Werke von Vanessa Groß, Lotta Völker, Franziska Nixdorf, Sophia Dethloff, Medea Anders, Lucie Erber und Leonie Asmus sind jetzt auch in der Schule ausgestellt.

https://www.europaeischer-wettbewerb.de/wp-content/uploads/2020/06/EBD_EW_20_Motiv_kleiner.jpg

von: Nicolette Kubovcik | Veröffentlicht am: 20.05.2021 |

Aktuelles
Design & Betreuung webwandler.com