Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

Prüfungsstress!!!

Am 16.11.11 rauchten 27 jungen Leuten des 3. Ausbildungsjahres aus verschiedenen Berufsgruppen die Köpfe, als sie die Aufgaben zur Zusatzqualifizierung Wirtschaftsenglisch bearbeiteten. So galt es einen englischen Geschäftsbrief zu verfassen, einen Hörverstehenstest zu absolvieren, Geschäftspost zu übersetzen bzw. Kenntnisse in Wortschatz und Grammatik nachzuweisen.

Bei dieser Prüfung handelt es sich um ein optionales Angebot der IHK zu Neubrandenburg, das seit Jahren von vielen unserer Auszubildenden wahrgenommen wird. Mit einem anerkannten Englisch-Zertifikat in Ergänzung zum kaufmännischen Berufsabschluss verbessern sie so ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

von: bswvnb | Veröffentlicht am: 18.11.2011 |

Aktuelles
Design & Betreuung webwandler.com