Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

Steuerfachangestellte (SFA)

In einer 3-jährigen Ausbildung erwerben die Steuerfachangestellten ein breites Grundwissen mit gleichzeitigem Bezug zu spezifischen Fachkompetenzfragen:

  • Erwerb grundlegender Kenntnisse und praxisbezogene Anwendung wichtiger steuerlicher Gesetze (z. B. USt, ESt, GewSt, KSt, AO), Durchführungsverordnungen und Richtlinien
  • Ermittlung von Besteuerungsgrundlagen
  • Erstellung der laufenden Finanzbuchhaltung und der Jahresabschlüsse
  • Beherrschung von Grundkenntnissen im Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Ausbildung in der Berufsschule umfasst die Fächer:

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Sport
  • Englisch
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre (Steuerlehre)
  • Rechnungswesen
  • Datenverarbeitung

und schließt ab mit der Prüfung vor der Steuerberaterkammer als Steuerfachangestellter.

  • schriftlich:
    • Allgemeine Wirtschaftslehre / Sozialkunde
    • Rechnungswesen
    • Spezielle Wirtschaftslehre
  • mündlich:
    • Mandanten orientierte Sachbearbeitung
Design & Betreuung webwandler.com