Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

Kaufleute für Büromanagement (KBM)

Seit dem 01. August 2014 wird der neue Beruf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ ausgebildet.
Die bisherigen Berufe

  • Bürokaufmann/ -frau sowie
  • Kaufmann/ -frau für Bürokommunikation

wurden zu diesem neuen Beruf zusammengefasst.

Dieser moderne Büroberuf steht branchenübergreifend und in verschiedensten Unternehmensgrößen zur Fachkräftesicherung bereit. Er ist eine perfekte Einstiegsmöglichkeit für alle, die ihre berufliche Kariere mit einer breit und solide angelegten kaufmännischen Basis starten möchten – sei es in der Privatwirtschaft oder im öffentlichen Dienst.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der Unterricht erfolgt in folgenden Lernfeldern:

LF 1:   Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren
LF 2:   Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren
LF 3:   Aufträge bearbeiten
LF 4:   Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge schließen
LF 5:   Kunden akquirieren und binden
LF 6:   Werteströme erfassen und beurteilen
LF 7:   Gesprächssituationen gestalten
LF 8:   Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
LF 9:   Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten
LF 10: Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern
LF 11: Geschäftsprozesse darstellen und optimieren
LF 12: Veranstaltungen planen und Geschäftsreisen organisieren
LF 13: Ein Projekt planen und durchführen.

Darüber hinaus erfolgt Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern:

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Philosophie
  • Berufsbezogener Fremdsprachenunterricht
  • Sport

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der IHK für das östliche Mecklenburg-Vorpommern.

Design & Betreuung webwandler.com