Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

Zeugnisübergabe für den Abschlussjahrgang 2016 in der dualen Berufsausbildung

Für ca. 200 Auszubildende des Abschlussjahrganges endete die berufstheoretische Ausbildung mit der feierlichen Zeugnisübergabe der Berufsschulzeugnisse am 14. bzw. 15.06.2016 in der Aula unserer Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung.

Unter ihnen waren auch vier Absolventen, die einen Notendurchschnitt von 1,00 vorweisen können. Diese wurden mit einer Prämie des Schulfördervereins geehrt:
– Frau Stefanie Lucasczyk, Industriekauffrau
– Frau Anastasia Eisner, Kauffrau für Bürokommunikation
– Herr Sebastian Seib, Industriekaufmann
– Herr Robert Kötz, Fachkraft für Kurier- und Expresswesen

Wir gratulieren allen Absolventen ganz herzlich und wünschen viel Erfolg im Berufsleben!

 

von: bswvnb | Veröffentlicht am: 25.08.2016 |

Aktuelles
  • Jahrgangsbeste
    Im feierlichen Rahmen fand die Auszeichnung der jahrgangsbesten Auszubildenden 2017 am22. November in der IHK Neubrandenburg statt. Zur Freude unserer [...]
  • Workshop „Kratzspuren“
    Am 09. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Dieses unglaubliche Ereignis leitete den Untergang der DDR ein. Um die Geschichte der Diktatur in der DD [...]
  • Sicherheit macht Schule
    Die Übergabe der Verlängerungsurkunden des Qualitätssiegels "Sicherheit macht Schule" fand am 18.10.2017 an der [...]
  • Hoch am Netz
    Am 22.6.17 fanden die Volleyballmeisterschaften des 2. Ausbildungsjahres an der BS Wirtschaft und Verwaltung statt. Fünf Mannschaften lieferten s [...]
  • Abiturjahrgang 2017 – 2. Informationstag am 28.06.2017
    Vorlage Laufzettel und Abgabe letzter Bücher, Abstimmung Abiturzeugnis / Zeugnis FH-Reife Hinweise zur Feierlichen Zeugnisübergabe am 07.07. [...]
Design & Betreuung webwandler.com