Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

„Sport statt Gewalt“

Am 27.11.2014 fand das 14. Volleyballturnier der Neubrandenburger Schulen und Bildungseinrichtungen statt.

Unsere Schule war durch eine Männermannschaft vertreten und bereit, am hohen Netz zu „fighten“.

Nach einigen „Startschwierigkeiten“ fanden unsere Jungen immer mehr zu ihrem Spiel, bauten Angriffe auf und vollendeten dann durch gezielte Treffer.

Am Ende belegte unsere Mannschaft einen hervorragenden 5. Platz.

Allen Teilnehmern unseren herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank für die hohe Einsatzbereitschaft und die Freude, dass Volleyball immer noch ein Sport ist, der für Zusammenhalt und Teamgeist steht.

In unserer Mannschaft spielten mit: Sebastian Seib, Sandro Pecat sowie Ole Veileko Meyer aus der Klasse IKA 31, weiterhin spielten Andreas Kluth, Leo Illgen und  Marc Salow aus der KGA 31 sowie Erik Papke aus der Klasse FGW 31.

Autor: S. Raabe

Volleyball-2014-11-27

von: bswvnb | Veröffentlicht am: 01.12.2014 |

Aktuelles
Design & Betreuung webwandler.com