Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg

„Vor dem Ertrinken gerettet!“

Es war der 24. Februar 2011, als unsere Auszubildende Selina Holz (VKÄ 11) eindrücklich bewies, dass Mut und schnelles Reagieren in einer gefahrvollen Situation Leben retten kann. Sie hörte die Schreie eines in das Eis des Feldberger Haussees eingebrochenen Mannes, wählte sofort den Notruf und zog mit Unterstützung eines weiteren Helfers den Mann aus dem Wasser. Dafür erhielt Selina am 17. Februar dieses Jahres aus der Hand des Ministerpräsidenten die Rettungsmedaille des Landes.
Am 12. März wurde Selina mit Blumen für diese herausragende und außergewöhnliche Rettungstat durch die Schulleitung geehrt.

von: bswvnb | Veröffentlicht am: 16.03.2012 |

Aktuelles
Design & Betreuung webwandler.com